Heute stellt das TrekZone-Network sein komplett renoviertes Nachrichtenportal vor.

Liebe Leser,

Im Oktober vergangenen Jahres mussten wir aus technischen Gründen vorübergehend unser Portal schließen. Die Auszeit hat leider länger gedauert, als wir uns das gewünscht hatten.

Leider sind wir mit dem Umzug auf eine neue Plattform immer noch nicht fertig. Technische Schwierigkeiten mit unserer alten Codebasis haben mehr Arbeit gemacht, als uns im Vorfeld bewusst war. Unser Plan war und ist ein Re-Launch, der alle existierenden Artikel auf ein modernes & sicheres technisches Gerüst überführt. Dabei wird auch das Forum ein signifikantes Upgrade erfahren. Allerdings ist absehbar, dass wir dafür noch rund ein Jahr Zeit brauchen werden.

An dieser Stelle möchten wir einen herzlichen Dank an die Agentur Pottkinder richten. Sie werden im Laufe des Jahres mit uns diesen Re-Launch vorbereiten.

Um die Wartezeit zu verkürzen und wieder Rezensionen und News veröffentlichen zu können, haben wir nun dieses Blog eröffnet. Leider müssen wir vorübergehend auf unseren Schatz von Artikeln, Rezensionen und Kommentaren aus 20 Jahren redaktioneller Arbeit verzichten.

Auch können wir das Forum aktuell nicht integrieren. So können derzeit zur Anmeldung und für die Kommentarfunktion keine bestehenden Nutzerkonten verwendet werden. Wir bitten um Verständnis, dass eine neue, unabhängige Registrierung für das Nachrichtenportal notwendig ist.

Es passieren gerade viele spannende Dinge, vor Allem im TV-Kosmos von Star Trek, und wir wollen natürlich wie immer zuverlässig, aktuell und kritisch darüber berichten. Daher haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen und hoffen, damit im Sinn unserer Community zu handeln.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auf diesem Wege alte und neue Redaktionsmitglieder für die weitere Mitarbeit vor und hinter den Kulissen gewinnen können. Wer uns beim Neuanfang unterstützen möchte, mag sich gerne bei uns melden!

Vielen Dank für das Vertrauen und viel Spaß beim Lesen!


10 Kommentare

Tom · 13. Mai 2018 um 22:24

Hallo Welt!

ZuluZulu · 19. Januar 2019 um 19:53

Schön das Ihr wieder da seid!

    admin · 19. Januar 2019 um 20:37

    Schön, wieder gelesen zu werden!

Matthias W. · 20. Januar 2019 um 15:46

Ich bin froh, dass Trekzone wieder im Internet präsent ist. Super, dass es weitergeht. Ich möchte gerne weiterhin für euch aktiv sein und wäre euch dankbar, wenn ihr mich diesbezüglich noch einmal anschreiben würdet. Wir sind kürzlich einige E-Mails abhanden gekommen, habe einfach zu viele gelöscht…

Spooky · 20. Januar 2019 um 15:52

Super, das ihr wieder da seid!
Wie Phoenix aus der Asche.
Ihr seid die Besten!!! 🙂 🙂 🙂

Robert · 21. Januar 2019 um 11:46

Die neue Aufmachung von Euch gefällt mir sehr gut! Bestimmt gibt es nun auch wieder mehr Zulauf, jetzt wo Star Trek mehr und mehr Präsenz zeigen wird. Weiter so!

Stephan Loquai · 21. Januar 2019 um 20:25

Hallo,
wollte nur kurz anmerken, dass niemand auf die Artikel (“Leider müssen wir vorübergehend auf unseren Schatz von Artikeln, Rezensionen und Kommentaren aus 20 Jahren redaktioneller Arbeit verzichten.”) verzichten muss. Ich habe es überprüft, ihr habt archiv.org erlaubt (oder besser gesagt nicht verboten) eure Seite zu archivieren. Also einfach trekzone.de auf Archive.org suchen und anklicken. Ist alles mit allen Inhalten da.

    admin · 21. Januar 2019 um 22:37

    Hallo Stephan, das ist eine gute Idee. Archive.org ist gleichwohl leider keine 100% Lösung. Bei vielen Snapshots ist nur die Frontpage hinterlegt. Einzelne Artikel fehlen häufig.

Timo · 22. Januar 2019 um 8:21

Hallo und willkommen zurück! Was ich bisher von TZ 2.0 gesehen habe, gefällt mir sehr gut, alles schick aufgemacht und läuft flüssig! Ich kann die Anstrengungen Eures “Umzugs” sehr gut nachvollziehen. Aber auch immer eine gute Gelegenheit zu entrümpeln und mal etwas Neues zu wagen… und sei es nur ein neuer Anstrich in Rot, Blau oder Gelb…?

Ganz nebenbei möchte ich auf einen sehr schönen Podcast unter http://www.discoverypanel.de hinweisen, der ST:DSC seit Folge 1 in Form einer sehr persönlichen Folgennachbesprechung begleitet und bereichert!

Viele Grüße
Timo

Dr. Zoidberg · 25. Januar 2019 um 17:28

Sehr gut, daß ihr pünktlich zur zweiten Discovery wieder aktiv werdet. Ich hatte schon befürchtet: Das wars der Relaunch killed trekzone. Und das gerade jetzt, wo ich mich dank Discovery wieder für Star Trek interessiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.