Nach fünf Episoden ziehen Matthias, Tom und Christopher eine Halbzeitbilanz zu “Star Trek: Picard” und müssen dafür mal häufiger zum Buch greifen.

Der Podcast ist endlich im ausklingenden 24. Jahrhundert angekommen! Drei Rezensenten des TrekZone Networks diskutieren nach fünf Folgen enttäuschte und erfüllte Erwartungen der neuen Serie rund um Jean-Luc Picard und wagen sich an ein paar wilde Theorien über den Fortgang. Stetiger Begleiter der Diskussion ist der Prequel-Roman “Die letzte und einzige Hofnung”, ohne den so Manches nicht plausibel scheint.

RSS-Feed für den Podcatcher euer Wahl:
https://wp.trekzone.de/index.php/feed/mp3/

Download

RSS-Feed für den Podcatcher euer Wahl:
https://wp.trekzone.de/index.php/feed/mp3/

Shownotes

  • 00:01:12 Ersteindruck
  • 00:02:55 Handlungsstränge und Charaktere
  • 00:37:55 Wilde Theorien
  • 00:57:30 Inszenierung
  • 01:04:30 Kontroverse Aspekte
  • 01:21:30 Fazit und Ausblick

Ältere Podcasts findet ihr hier.

Über Feedback und Themenwünsche für kommende Folgen freuen wir uns natürlich sehr.

 

Kategorien: Picard - Season 1ZoneCast

Christopher Kurtz

Christopher Kurtz

Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Podcast ist endlich im ausklingenden 24. Jahrhundert angekommen! Drei Rezensenten des TrekZone Networks diskutieren nach fünf Folgen enttäuschte und erfüllte Erwartungen der neuen Serie rund um Jean-Luc Picard und wagen sich an ein paar wilde Theorien über den Fortgang. Stetiger Begleiter der Diskussion ist der Prequel-Roman “Die letzte und einzige Hofnung”, ohne den so Manches nicht plausibel scheint.

Shownotes

  • 00:01:12 Ersteindruck
  • 00:02:55 Handlungsstränge und Charaktere
  • 00:37:55 Wilde Theorien
  • 00:57:30 Inszenierung
  • 01:04:30 Kontroverse Aspekte
  • 01:21:30 Fazit und Ausblick

Ältere Podcasts findet ihr hier.

Über Feedback und Themenwünsche für kommende Folgen freuen wir uns natürlich sehr.

Kategorien:

Christopher Kurtz

Christopher Kurtz

Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.