Die erste Staffel von “Star Trek: Picard” ist mit ihrem Finale zu Ende gegangen. Christiane, Matthias, Tom und Christopher haben Redebedarf.

Wohnt der ersten Episode unserer mehrteiligen Podcast-Selbsthilfegruppe bei, in der wir vielen verschenkten Chancen nachspüren, die “Star Trek: Picard” in der ersten Staffel unnötig vergeben hat. Wir beginnen mit dem zweiteiligen Staffel-Finale und arbeiten uns dann an den ersten übergreifenden Handlungsbögen ab. Unsere Redakteurin und Lektorin Christiane ist erstmals dabei, während Tom parallel zur Aufzeichnung noch Trekdom-Nachwuchsförderung betreibt. To be continued…

RSS-Feed für den Podcatcher euer Wahl:
https://wp.trekzone.de/index.php/feed/mp3/

Download

RSS-Feed für den Podcatcher euer Wahl:
https://wp.trekzone.de/index.php/feed/mp3/

Hier die Zeitindexe, wenn ihr vorspulen wollt :):

00:00:00 – Intro

00:00:50 – Einleitung

00:01:50 – Review der ersten Staffel insgesamt

00:25:00 – Die Charaktere der ersten Staffel

00:29:00 – Detaillierte Betrachtung der letzten drei Folgen

00:42:00 – Die Entwicklung von Picard (Charakter)

01:05:00 – Der Zerfall des romulanischen Imperiums als Spiegel der heutigen Zeit?

01:22:30 – Die Borg und der Borg-Kubus

01:35:00 – Aussicht auf den zweiten Teil und Erstes Fazit

01:44:00 – Outro

Ältere Podcasts findet ihr hier.

Über Feedback und Themenwünsche für kommende Folgen freuen wir uns natürlich sehr.

Kategorien: Picard - Season 1ZoneCast

Christopher Kurtz

Christopher Kurtz

Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.

2 Kommentare

Avatar

Julian Wangler · 7. April 2020 um 10:59

Das habt Ihr großartig gemacht, und ich teile Eure Ansichten. Vielen Dank für die illustre Runde.

Um mal meine eigenen Gedanken zum Setting in Star Trek Picard ein wenig zu ordnen, habe ich begonnen, einen kleinen Roman zur Vorgeschichte zu schreiben. Teil 1 ist bereits fertig:
http://www.startrek-companion.de/STC2008/download/powerpoldownload/DefiningMoment.pdf

Es ist auch eine Fortsetzung der Ereignisse in “The Last Best Hope”…

Avatar

Frank · 7. April 2020 um 16:47

Sehr schöner Podcast! Hat viel Spaß gemacht zuzuhören! Weiter so! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die erste Staffel von “Star Trek: Picard” ist mit ihrem Finale zu Ende gegangen. Christiane, Matthias, Tom und Christopher haben Redebedarf.

(mehr …)

Kategorien:

Christopher Kurtz

Christopher Kurtz

Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.