Markus Söder in “Star Trek”? Brad Pitt als Captain Picard? Ja kann das denn wahr sein…?

Nein, liebe Leserinnen und Leser, das waren natürlich unsere diesjährigen Aprilscherze. 😁

Markus Söder wird keinen Gastauftritt in “Picard” haben. Die angeblichen PR- Pläne sind von uns frei erfunden.

Und über den nächsten “Star Trek”-Kinofilm wissen wir leider auch nicht mehr als die Tatsache, dass Kalinda Vazquez einen Drehbuchauftrag von Paramount Pictures erhalten hat.

Die meisten von euch werden das aber wohl schnell gemerkt haben. Wir hoffen aber trotzdem, dass wir einige von euch zum Schmunzeln bringen konnten.

Demnächst gibt es dann wieder echte News aus dem “Star Trek”-Universum. Und die werden gewiss kommen, denn uns stehen aufregende Monate mit zahlreichen Trek-Produktionen bevor.

Live long and prosper!  🖖

Die TZN-Redaktion


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.