Passend zu den “Star Trek”-Jubiläen im September von TOS, TAS und ENT werfen auch wir einen Blick zurück, und zwar auf unsere vergangenen Artikel zu diesen Serien.

TOS – Die erste ausgestrahlte “Star Trek”-Serie

Am 08.09.1966 wurde in den USA die erste Folge von “Star Trek: The Original Series” mit Captain Kirk auf dem Sender NBC ausgestrahlt. In Deutschland lief die Serie ab 27. 05.1972 unter dem Namen “Raumschiff Enterprise”  im ZDF.

 

"Edith Keeler Must Die" - Mr. Spock (Leonard Nimoy, rechts) und Captain Kirk (William Shatner, links) in "The City on the Edge of Forever" (Szenenfoto: CBS)

“Edith Keeler Must Die” – Mr. Spock (Leonard Nimoy, rechts) und Captain Kirk (William Shatner, links) in “The City on the Edge of Forever” (Szenenfoto: CBS)

Zum Geburtstag von William Shatner haben wir euch Unsere Top 10 Kirk Episoden vorgestellt.
Die TOP 3 Episoden der Redaktion:
1. “City on the Edge of Forever” /
“Griff in die Geschichte” (1×28)
2. “The Wrath of Khan” /
“Der Zorn des Khan” (“Star Trek II”)
3. “The Paradise Syndrome” /
“Der Obelisk” (3×03)
Die weiteren Plätze könnt ihr im verlinkten Artikel nachlesen.

 

 

Für manche Fans ist das Raumschiff “Enterprise” fast ein eigener Charakter. Wir haben uns daher das Redesign der U.S.S. Enterprise NCC-1701 genauer angeschaut. Wir vergleichen u.a. das Hüllendesign, die Brücke, den Konferenzraum, die Korridore, den Turbolift und die Uniformen.

Die Redesigns der Enterprise NCC-1701 für "Star Trek: The Motion Picture" (1979) und "Star Trek [2009]", (Fotos: Paramount Pictures).

Die Redesigns der Enterprise NCC-1701 für “Star Trek: The Motion Picture” (1979) und “Star Trek [2009]”, (Fotos: Paramount Pictures).

ENT – die damals chronologisch erste “Star Trek”-Serie

Am 26.09.2001 wurde in den USA die erste Folge der Serie “Star Trek: Enterprise” mit Captain Archer ausgestrahlt. Der Serienstart in Deutschland war am 15.03.2003 auf Sat.1.

Die Crew der Enterprise (Bild: ViacomCBS)

Wir haben 15 Jahre nach dem Serienende zurückgeblickt auf das Setting, den Cast und die einzelnen Staffeln.
Unsere Redakteure werden euch noch ihre Top 5 und Flop 5 Folgen vorstellen.

 

TAS – Die erste animierte “Star Trek”-Serie

Die Crew der Enterprise in der TAS Zeichentrickserie

Die Ausstrahlung der Zeichentrickserie “Star Trek: The Animated Series” lag ebenfalls im September, genauer gesagt am 08.09.1973 auf dem Sender NBC. Ab dem 02.03.1976 lief die Serie in Deutschland im ZDF.
Wir haben euch die Serie in einem Featurette genauer vorgestellt.

Und sonst so?

Als Teil unserer Voyager Themenwoche haben wir für euch unter dem Motto “Meilensteine in Zahlen” die Episoden mit “denkwürdigen” Nummer herausgesucht:
1, 100, 200, 250, 300, 400, 500, 600, 700, 750 und 800.
Folge 1×01 von TOS haben wir in einer Retro-Rezension genauer vorgestellt.

Wir haben zum Vatertag berühmte Väter genauer vorgestellt:
Cpt Kirk, Worf, der Holodoc als Kenneth, Kirks Vater George, Data, Sarek, Cpt Siskos Vater Joseph, Worfs Pflegevater Rozhenko, Cpt Sisko und O’Brien.

Zum Muttertag haben wir euch unsere Top Five Mutter-Folgen präsentiert:
TNG 2×01, TOS 1×25, DS9 6×17, TNG 7×07 und DS9 3×23.
Außerdem haben wir berühmte Mütter-Figuren charakterisiert:
Spocks Mutter Amanda Grayson, Worfs Pflegemutter, Dr Carol Marcus, Dr. Beverly Crusher, die Mutter von Quark und Rom, Keiko O’Brien, Lwaxana Troi, Michaels Mutter Gabrielle Burnham, Kira Nerys und Captain Janeway.

Zum Start ins Jahr 2020 haben wir uns in der dreiteiligen Artikelserie “Star Trek – Ein dunkles Jahrzehnt” damit beschäftigt, auf welche Weise Star Trek die kommende Dekade “prophezeit” hatte.
Teil 1 beschäftigte sich mit der Wiederkehr der “sozialen Frage” zu DS9 3×11 und 3×12.
Teil 2 beschäftigte sich mit der Digitalisierung und der Mode der 2020er-Jahre zu DS9 3×11 und 3×12.
Teil 3 beschäftigte sich mit dem fiktiven Dritten Weltkrieg.

Wir haben verschiedene Ansätze betrachtet, wie man die einzelnen “Star Trek” Serien und Filme anschauen könnte.
Also für den Fall, dass ihr jetzt Lust bekommen habt auf einen Rewatch von “Star Trek”. ^__~


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.