Auf der Suche nach dem Erfolgsrezept: Nächster “Star Trek”-Kinofilm weiterhin in der Warteschleife

Der letzte “Star Trek”-Kinofilm “Star Trek Beyond“ lief vor gut vier Jahren in den Kinos. Seither ist es still geworden um die bereits 1979 gestartete Kinofilmreihe. Obwohl ViacomCBS weiterhin Interesse an einem 14. Kinofilm zu haben scheint, liegt das Projekt derzeit wohl temporär auf Eis. Der Grund hierfür sollen einem aktuellen Medienbericht zufolge strategische Überlegungen bei Paramount Pictures sein.

(mehr …)

Sind neue “Star Trek”-Serien kategorisch immer unbeliebt?

Mit jeder neuen Serie im “Star Trek”-Universum gehen nicht nur Freude und Jubel einher. Die neuen Serien müssen sich auch einiges an Kritik gefallen lassen, teilweise sogar schon weit vor der Ausstrahlung der ersten Folge. Im Gegenzug scheinen einst ungeliebte “Treks” mit Jahrzehnten Abstand in der Achtung des Fandoms zu steigen. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Communicator.space spürt Janik der Frage nach, ob das ein neues Phänomen ist oder eine ständig wiederkehrende “Tradition”.

(mehr …)

Emmy Awards: Nominierungen für “Picard” und “Short Treks”

Die Television Academy hat gestern die Nominierungen für die “72. Jährliche Emmy Awards-Verleihung” verkündet. Unter den nominierten Produktionen sind auch die beiden CBS All Access-Serien “Star Trek: Picard” und “Star Trek: Short Treks“. Die neue Serie mit Sir Patrick Stewart ist sogar in fünf verschiedenen Kategorien nominiert worden.

(mehr …)

Comic-Con@Home: Infohäppchen zu “Discovery” und “Strange New Worlds”

Die San Diego Comic Con (SDCC) fand in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie nur virtuell statt. Im entsprechenden “Star Trek Universe”-Panel gaben die beteiligten Produzenten und Schauspieler auch einige wenige Infos zur dritten Staffel von “Star Trek: Discovery” und der geplanten neuen Serie “Star Trek: Strange New Worlds” preis.

Vorsicht, leichte Spoiler! 

(mehr …)