Deep Space Nine (Szenenbild: "What You Leave Behind - Looking Back at Star Trek: Deep Space Nine", CBS)

Eine Raumstation jenseits der Sterne – 20 Jahre nach dem Ende von “Star Trek: Deep Space Nine”

Heute vor 20 Jahren, am 2. Juni 1999, endete die dritte „Star Trek“-Realfilm-Serie „Deep Space Nine” (DS9) nach einer Laufzeit von rund sechseinhalb Jahren, sieben Staffeln und 176 Episoden mit einem dramatischen Finale. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Das, was du zurücklässt“/„What You Leave Behind“ blicken wir noch einmal ausführlich zurück auf die am meisten unterschätzte Serie aus dem Star Trek-Universum.

(mehr …)

"Sektion 31 - Control" (Pocket Books)

Rezension: Section 31 – “Control”

Am Ende der Folge “Lichtpunkt” (“Point of Light”, “Discovery”) erfährt der Zuschauer von “Control”, einer Autorität innerhalb von Sektion 31. David Macks gleichnamiges Buch aus 2017 könnte hierfür Pate gestanden haben, was wir zum Anlass für ein Review nehmen. Außerdem wollen wir ein paar Spekulationen wagen, was uns in “Discovery” und der Sektion-31-Serie mit Michelle Yeoh erwartet.

Achtung! Auch wenn es sich nur um Spekulationen handelt, sind Spoiler für die zweite Staffel “Discovery” und die noch namenlose Sektion-31-Serie möglich.

(mehr …)