Die zweite Staffel von “Star Trek: Discovery” hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Spannungsfeld zwischen Logik und Wissenschaft einerseits und Glauben und Religion andererseits zu thematisieren.

 

Unsere Redaktion hat sich davon inspirieren lassen, und wirft einen Blick auf die Behandlung des Themas Religion in der über 50-jährigen Geschichte von “Star Trek” und anderen Science-Fiction-Franchises, sowie historische und zeitgenössische Positionen zu dem Thema.

Auf dieser Seite werden wir Retrospektiven, Essays und Debattenbeiträge sammeln. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Kirchenfenster des Roten Engels in "New Eden" (Szenenbild CBS)

Das göttliche “Star Trek” – oder die Frage, wie Gott in “Star Trek” dargestellt wird

Religion ist ein recht kontroverses Thema - vor allem in Bezug auf die neue Staffel von "Star Trek: Discovery". Warum es aber vielleicht gar nicht so wichtig ist und was Gott in "Star Trek" zu suchen hat (oder eben nicht), dem wollen wir in diesem Artikel auf den Grund gehen. Wir wollen betrachten, wie "Gott", beziehungsweise "Götter" in "Star Trek" dargestellt werden.

(mehr...)

Von Thomas Götz, 13. Februar 2019