Zweitrezension: Discovery 3×09/10 – “Terra Firma, Teil 1” / “Terra Firma, Teil 2”

Mit der Doppelfolge “Terra Firma” erreicht ‘New Trek’ einen neuen Tiefpunkt. Auch nach nun mehr 39 Episoden hat “Discovery” weiterhin kaum mehr zu bieten als die bildgewaltige, aber intellektuell wenig fordernde Repetition klassischer Star Trek-Narrationen. Anstatt die Handlung um den Brand weiter voranzutreiben, verliert sich die Serie mit “Terra Firma” in einer ebenso konstruiert wirkenden wie kritikwürdigen Pseudo-Katharsis von Imperatorin Philippa Georgiou.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

Zweitrezension: Discovery 3×04 – “Forget Me Not” / “Vergiss mich nicht”

In der vierten Episode der dritten Staffel reist die Discovery nach Trill, um Adira bei der Wiedererlangung ihrer Trill-Erinnerungen zu helfen. Der Trip zum Heimatplaneten von Jadzia und Ezri Dax erweist sich als dezidierte Charakterepisode mit einigen Stärken, aber auch mit viel Kritikwürdigem. Achtung, Spoiler!

(mehr …)

Der Rote Engel alias Gabrielle Burnham (Sonja Sohn) reist durch die Zeit, um Control aufzuhalten (Szenenfoto: "Der Zeitsturm", CBS).

Zweitrezension: Discovery 2×11: “Der Zeitsturm” – Unterwegs in der ewigen Unendlichkeit

“Der Zeitsturm” (“Perpetual Infinity”) gibt den Startschuss für das Finale der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery”. Leider verliert der staffelumfassende Handlungsbogen aufgrund von diversen Wendungen etwas an Anziehungskraft, während sich auch die Charakterzeichnung der Protagonistin weiter im Kreise dreht. Unter dem Strich bleibt eine Episode, die nicht wirklich zu begeistern vermag.

(mehr …)