Rezension: Discovery 3×02 – “Far From Home” / “Fern der Heimat”

In “Fern der Heimat” startet nun auch die restliche Crew der USS Discovery in ihr Abenteuer im 32. Jahrhundert. Die zweite Episode der dritten Staffel punktet mit starken Charaktermomenten, einem Trek-typischen Gemeinschaftssinn und wunderschönen Kulissen und Effekten. Kritikwürdig sind hingegen die erneut recht eindimensionale Handlung sowie die in “Discovery” leider zum Trek-Alltag gewordene Gewaltdarstellung. Achtung Spoiler!

(mehr …)

Zweitrezension: Discovery 3×01 – “That Hope Is You” / “Ein Zeichen der Hoffnung”

Mit einem Hoffnungsschimmer aus der Vergangenheit startet “Star Trek: Discovery“ in die dritte Season. Die Auftaktepisode enthält erwartungsgemäß viel Exposition und konzentriert sich zunächst auf die Protagonistin Michael Burnham. Obwohl “That Hope Is You“ eine wenig spektakuläre Geschichte erzählt, erfüllt die Episode doch ihren Zweck: Sie macht aus einem ehemaligen Prequel ein Sequel und legt damit den Grundstein für eine interessante Science-Fiction-Geschichte, angesiedelt in einem Millennium nach unserer Zeit.

(mehr …)

Kurzrezension: Discovery 3×01 – “That Hope Is You”/”Ein Zeichen der Hoffnung”

Lange ist es her, dass wir die Abenteuer der Discovery verfolgen konnten. Was für den Zuschauer 18 Monate waren, sind für Burnham nur ein Wimpernschlag. Indes macht das Universum einen Satz von einem Jahrtausend nach vorne. In der Staffelpremiere bleibt sich “Discovery” trotz des Epochenumbruchs erstaunlich treu – im Guten wie im Schlechten. Warum, lest ihr in dieser spoilerfreien Review.

(mehr …)

Virtueller “Star Trek-Day” am 8. September

Zum 54-jährigen Jubiläum von “Star Trek“ – die erste Episode “The Man Trap“/“Das Letzte seiner Art“ (TOS 1×01) wurde am 8. September 1966 in den USA ausgestrahlt – findet am Dienstag, den 8. September 2020, um 12:00 PM PDT (21:00 Uhr MEZ) ein insgesamt gut dreistündiges, virtuelles Panel auf der offiziellen “Star Trek“-Homepage Startrek.com statt.

(mehr …)

Sind neue “Star Trek”-Serien kategorisch immer unbeliebt?

Mit jeder neuen Serie im “Star Trek”-Universum gehen nicht nur Freude und Jubel einher. Die neuen Serien müssen sich auch einiges an Kritik gefallen lassen, teilweise sogar schon weit vor der Ausstrahlung der ersten Folge. Im Gegenzug scheinen einst ungeliebte “Treks” mit Jahrzehnten Abstand in der Achtung des Fandoms zu steigen. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Communicator.space spürt Janik der Frage nach, ob das ein neues Phänomen ist oder eine ständig wiederkehrende “Tradition”.

(mehr …)

Comic-Con@Home: Infohäppchen zu “Discovery” und “Strange New Worlds”

Die San Diego Comic Con (SDCC) fand in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie nur virtuell statt. Im entsprechenden “Star Trek Universe”-Panel gaben die beteiligten Produzenten und Schauspieler auch einige wenige Infos zur dritten Staffel von “Star Trek: Discovery” und der geplanten neuen Serie “Star Trek: Strange New Worlds” preis.

Vorsicht, leichte Spoiler! 

(mehr …)

“Star Trek: Strange New Worlds” offiziell angekündigt

Am heutigen Freitag hat CBS All Access offiziell bestätigt, eine weitere Serie aus dem “Star Trek”-Universum in Auftrag gegeben zu haben. Bei dieser Serie handelt es sich – wie bereits seit längerer Zeit vermutet – um die kolportierte Captain Pike-Serie. Diese wird den Titel “Star Trek: Strange New Worlds” (übersetzt: “Star Trek: Fremde neue Welten”) tragen und neben Anson Mount (Christopher Pike) auch Rebecca Romijn (Number One) und Ethan Peck (Spock) zurückbringen.

(mehr …)