Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) auf Talos IV in "If Memory Serves" (Szenenfoto: CBS)

Zweitrezension: Discovery – 2×08 “Gedächtniskraft” – Talos IV – kein Tabu!

Die achte Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” bringt unseren Rezensenten ganz gewaltig in die Bredouille. Sein Trekkie-Herz sagt: einfach nur geil! Ein objektiver Blick auf “Gedächtniskraft“ offenbart allerdings diverse Schwächen hinsichtlich des Spannungsbogens und der Handlungslogik. Unsere ausführliche Rezension geht diesem Dilemma auf den Grund.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

Hugh Culber (Wilson Cruz) und Paul Stamets (Anthony Rapp) in "Sainst of Imperfection" (Szenenfoto: CBS)

Rezension: Discovery – 2×05 “Saints of Imperfection” – Auferstehung im Myzelraum

„Saints of Imperfection“ („Die Heiligen der Unvollkommenheit“), die fünfte Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery”, kann das hohe Niveau der vorangegangenen Episode halten, stellenweise sogar übertreffen. Die Serie findet mehr und mehr zu sich selbst, wenngleich sie etwas Gefahr läuft, den Drama-Aspekt zu überstrapazieren.

Vorsicht Spoiler! (mehr …)

Senator Vreenak in "Im fahlen Mondlicht" (Szenenbild: CBS)

Meinung: Das unseriöse Absetzungsgerücht – Fake News im Fandom

Das Gerücht hat seinen Weg auch in unseren Kommentarbereich gefunden: “Star Trek: Discovery” werde nach der zweiten Staffel eingestellt. “Quelle” ist der YouTuber Gary Buechler (Nerdrotic), der mit einem vermeintlichen Enthüllungsvideo auf YouTube fleißig Klicks sammelt. Warum das TrekZone Network wenig von dem Gerücht und der Form der Veröffentlichung hält, lesen Sie in diesem Meinungsbeitrag.

(mehr …)

U.S.S. Discovery im Orbit von "New Eden" (Szenenbild CBS)

Rezension: Discovery – 2×02 “New Eden” – Alter Wein in neuen Schläuchen?

Die zweite Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” schlägt im Vergleich zur Staffelpremiere ruhigere Töne an. “New Eden” ist eine klassische Planet-der-Woche-Episode, die nicht nur den Handlungsstrang um den mysteriösen “Red Angel” fortführt, sondern auch das Thema “Religion und Wissenschaft” in den Mittelpunkt stellt. Unter dem Strich bleibt eine wenig inspirierte, da inhaltlich eher durchschnittliche Episode mit Licht und Schatten, die sich allerdings sehr nach dem “Star Trek” vergangener Tage anfühlt.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)