CBS und Viacom verkünden Fusion – Star Trek-Franchise vor Wiedervereinigung

Es hatte sich bereits in den vergangenen Wochen angedeutet und nun wurde es offiziell bestätigt: Das Fernseh-Network Columbia Broadcasting System (CBS) und der Medienkonzern Viacom International Media Networks haben gestern ihre Fusion bekanntgegeben. Damit wird das Film- und Fernseh-Franchise “Star Trek” nach rund 13 Jahren (seit 1. Januar 2006) geteilter Lizenzen wohl noch in diesem Jahr wieder zusammengeführt werden.

(mehr …)

Deep Space Nine (Szenenbild: "What You Leave Behind - Looking Back at Star Trek: Deep Space Nine", CBS)

Eine Raumstation jenseits der Sterne – 20 Jahre nach dem Ende von “Star Trek: Deep Space Nine”

Heute vor 20 Jahren, am 2. Juni 1999, endete die dritte „Star Trek“-Realfilm-Serie „Deep Space Nine” (DS9) nach einer Laufzeit von rund sechseinhalb Jahren, sieben Staffeln und 176 Episoden mit einem dramatischen Finale. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Das, was du zurücklässt“/„What You Leave Behind“ blicken wir noch einmal ausführlich zurück auf die am meisten unterschätzte Serie aus dem Star Trek-Universum.

(mehr …)

Commander Saru (Doug Jones) in "The Sounds of Thunder" (Szenenfoto: CBS)

Zweit-Rezension: Discovery – 2×06 “The Sounds of Thunder” – In fragwürdiger Mission auf Kaminar

Die sechste Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” mit dem Titel “The Sounds of Thunder” (“Donnergrollen”) hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Auf der einen Seite wird eine interessante Geschichte erzählt, die einmal mehr den spannenden Charakter Saru (Doug Jones) in den Mittelpunkt stellt. Auf der anderen Seite gibt das Drehbuch an einigen Stellen Anlass für Kritik.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)