Die Discovery, die NCIA-93 und ein rotes Wurmloch in "The Red Angel" (Szenenfoto: CBS)

Zweitrezension: Discovery – 2×10 “Der rote Engel“ – Offenbarung auf Essof IV

In “Der rote Engel” fällt “Star Trek: Discovery” leider wieder in alte Muster zurück. Obwohl die zehnte Folge der zweiten Staffel durchaus kurzweilig und spannend ist, trüben diverse Ungereimtheiten im Drehbuch den Gesamteindruck. Auch die Enthüllung des Roten Engels fällt letztendlich weniger spektakulär aus als erhofft. Unser ausführliches Review.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) auf Talos IV in "If Memory Serves" (Szenenfoto: CBS)

Zweitrezension: Discovery – 2×08 “Gedächtniskraft” – Talos IV – kein Tabu!

Die achte Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” bringt unseren Rezensenten ganz gewaltig in die Bredouille. Sein Trekkie-Herz sagt: einfach nur geil! Ein objektiver Blick auf “Gedächtniskraft“ offenbart allerdings diverse Schwächen hinsichtlich des Spannungsbogens und der Handlungslogik. Unsere ausführliche Rezension geht diesem Dilemma auf den Grund.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

Vulkan in "Light and Shadows" (Szenenbild: Discovery 2x07, CBS)

Rezension: Discovery 2×07 – “Licht und Schatten” / “Light and Shadows”

Während die Discovery über Kaminar eine temporale Anomalie untersucht, die vom Roten Engel zurückgelassen wurde, reist Burnham nach Vulkan, um ihre Mutter über den Verbleib von Spock zur Rede zu stellen. Wir diskutieren die spektakuläre siebte Folge der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” und wagen einen Blick nach Vorne.

Vorsicht, Spoiler!

(mehr …)

Commander Saru (Doug Jones) in "The Sounds of Thunder" (Szenenfoto: CBS)

Zweit-Rezension: Discovery – 2×06 “The Sounds of Thunder” – In fragwürdiger Mission auf Kaminar

Die sechste Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” mit dem Titel “The Sounds of Thunder” (“Donnergrollen”) hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Auf der einen Seite wird eine interessante Geschichte erzählt, die einmal mehr den spannenden Charakter Saru (Doug Jones) in den Mittelpunkt stellt. Auf der anderen Seite gibt das Drehbuch an einigen Stellen Anlass für Kritik.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)