Comic-Con@Home: Infohäppchen zu “Discovery” und “Strange New Worlds”

Die San Diego Comic Con (SDCC) fand in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie nur virtuell statt. Im entsprechenden “Star Trek Universe”-Panel gaben die beteiligten Produzenten und Schauspieler auch einige wenige Infos zur dritten Staffel von “Star Trek: Discovery” und der geplanten neuen Serie “Star Trek: Strange New Worlds” preis.

Vorsicht, leichte Spoiler! 

(mehr …)

Zweitrezension: Discovery – 2×03 “Point of Light” – Von Intrigen und dunklen Geheimnissen

Die dritte Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” mit dem Titel “Point of Light” („Lichtpunkt“) beinhaltet drei mehr oder weniger separate Handlungsstränge und kommt dementsprechend wie ein erzählerisches Potpourri daher. Neben den beiden Discovery-Story-Arcs um Spock und Tilly gibt es auch eine Rückkehr in das Reich der Klingonen. „Point of Light“ ist sehr um eine vertiefende Charakterzeichnung bemüht, wird diesem Anspruch allerdings nur bedingt gerecht.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

U.S.S. Discovery im Orbit von "New Eden" (Szenenbild CBS)

Rezension: Discovery – 2×02 “New Eden” – Alter Wein in neuen Schläuchen?

Die zweite Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery” schlägt im Vergleich zur Staffelpremiere ruhigere Töne an. “New Eden” ist eine klassische Planet-der-Woche-Episode, die nicht nur den Handlungsstrang um den mysteriösen “Red Angel” fortführt, sondern auch das Thema “Religion und Wissenschaft” in den Mittelpunkt stellt. Unter dem Strich bleibt eine wenig inspirierte, da inhaltlich eher durchschnittliche Episode mit Licht und Schatten, die sich allerdings sehr nach dem “Star Trek” vergangener Tage anfühlt.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)