Captain Pike (Anson Mount) muss in "Through the Valley of Shadows" ein großes, persönliches Opfer bringen, um den Zeitkristall zu erwerben (Szenenfoto: CBS).

Zweitrezension: Discovery – 2×12 “Tal der Schatten“ – Von Zeitkristallen und Schicksalsfragen

Mit “Tal der Schatten”, der zwölften Episode der zweiten Staffel von “Star Trek: Discovery”, geht die Formkurve der Serie wieder leicht nach oben. Die Episode ist abwechslungsreich und von Anfang bis Ende unterhaltsam. Leider trüben einmal mehr zahlreiche Plot Holes den Gesamteindruck. Unsere ausführliche Zweitrezension mit Lob und Tadel.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)

Landungsteam (Photo: Jan Thijs/CBS Television Studios)

Rezension: Discovery – 2×01 “Brother” – Neuer Captain, neue Mission, neuer Spirit

Mit einem neuen Captain, einer neuen Mission und einem gigantischen Action- und Effektfeuerwerk startet “Star Trek: Discovery” in die zweite Staffel. Die Episode “Brother” verfügt nicht unbedingt über eine innovative Handlung, überzeugt aber mit Charme, Witz und vielen weiteren Elementen, die “Star Trek” in vergangenen Jahrzehnten ausgezeichnet haben. Mit der Premierenepisode der zweiten Season versprüht die Serie einen neuen Spirit, der wieder dem zu entsprechen scheint, was viele langjährige “Star Trek”-Fans zuvorderst mit Gene Roddenberrys Serienfranchise verbinden: Pioniergeist, Zusammenhalt und Zukunftsoptimismus.

Vorsicht Spoiler!

(mehr …)