Zum 54-jährigen Jubiläum von “Star Trek“ – die erste Episode “The Man Trap“/“Das Letzte seiner Art“ (TOS 1×01) wurde am 8. September 1966 in den USA ausgestrahlt – findet am Dienstag, den 8. September 2020, um 12:00 PM PDT (21:00 Uhr MEZ) ein insgesamt gut dreistündiges, virtuelles Panel auf der offiziellen “Star Trek“-Homepage Startrek.com statt.

Die beiden Gastgeber Wil Wheaton (Wesley Crusher in “TNG“) und Mica Burton (Tochter von LeVar Burton, Geordi LaForge in “TNG”) werden bei diesem Online-Event durch das Programm führen und bekannte Darsteller sowie kreative Köpfe aus insgesamt 54 Jahren und neun verschiedenen “Star Trek“-Fernsehserien begrüßen.

Das Panel kann unter StarTrek.com/Day angesehen werden. Das entsprechende Teaser-Video gibt es hier.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass im Panel zu “Star Trek: Discovery” auch neues Bildmaterial in Form eines (finalen) Trailers zur 3. Staffel der Serie präsentiert werden wird. Diese startet in den USA bekanntlich am 15. Oktober.

Bild: startrek.com (CBS)

Hier das geplante Programm:

Panel #1: “Star Trek: Discovery” u.a. mit Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Alex Kurtzman (gesamtverantwortlicher Produzent von “Star Trek”) und Michelle Paradise (Showrunnerin) um 12:00 PM PDT (21:00 Uhr MEZ).

Panel #2: “Star Trek: Deep Space Nine” u.a. mit Nana Visitor (Kira Nerys), Armin Shimerman (Quark) und Ira Steven Behr (Showrunner) um 12:30 PM PDT (21:30 Uhr MEZ).

Panel #3: “Star Trek: Strange New Worlds” u.a. mit Anson Mount (Captain Pike), Ethan Peck (Spock) und Akiva Goldsman (Showrunner) um 01:00 PM PDT (22:00 Uhr MEZ).

Panel #4: “Star Trek: The Original Series” mit George Takei (Hikaru Sulu) und Eugene Rod Roddenberry (Sohn von Gene Roddenberry & Majel Barrett-Roddenberry) um 01:30 PM PDT (22:30 Uhr MEZ).

Panel #5: “Star Trek: Voyager – 25-jähriges Jubiläum” u.a. mit Kate Mulgrew (Captain Janeway) und Robert Picardo (Holodoc) um 02:00 PM PDT (23:00 Uhr MEZ).

Panel #6: “Star Trek: Enterprise” u.a. mit Scott Bakula (Captain Archer) und Connor Trinneer (“Trip” Tucker) um 02:20 PM PDT (23:20 Uhr MEZ).

Panel #7: “Star Trek: Lower Decks” u.a. mit Tawney Newsome (Ensign Mariner) und Jack Quaid (Ensign Boimler) um 02:40 PM PDT (23:40 Uhr MEZ).

Panel #8: “Star Trek: The Next Generation” & “Star Trek: Picard“ mit Patrick Stewart (Jean-Luc Picard) und Jonathan Frakes (William Riker, Regie) um 03:05 PM PDT (00:05 Uhr MEZ).


Matthias Suzan

Matthias Suzan

Matthiasˈ Leidenschaft für "Star Trek" begann im zarten Alter von neun Jahren mit "The Next Generation". Anfänglich waren es noch die Raumschiffe und die Technik, die ihn faszinierten. Später weckten vor allem die anthropologischen, gesellschaftlichen und politischen Themen des Trek-Universums sein Interesse, sodass er sich seither für Politik- und Geisteswissenschaften interessiert. Nach knapp zwei Jahrzehnten als treuer TrekZone-Leser stieß er Ende 2017 mit dem Start von "Discovery" zur TZN-Redaktion.

2 Kommentare

Avatar

Spaceman · 10. September 2020 um 8:42

Wow! Was für ein toller Star Trek Day! Ich war live dabei von 21 Uhr bis 0:30 Uhr beim Livestream. Lustige und emotionale Panels, ein wunderschönes Wiedersehen mit unseren Star Trek Helden. Man spürt, wie sie alle harmonieren. Eine echte Star Trek Familie, auch in Real Life. Jedes Panel ein Unikat. Grandios moderiert und perfekt zusammengestellt. Schaut es euch an. Ein super Star Trek Abend seit langer Zeit. Und hinterlässt für mich wieder ein Gefühl, dass Star Trek viel mehr ist.

    Avatar

    Alex1605 · 10. September 2020 um 21:30

    Ging eigentlich davon aus, das Trekzone was dazu schreibt.
    Seh ich auch so. Hab nur 3 Panels vollständig gesehen, aber alle waren voller Begeisterung für Star Trek, die Idee dahinter und für ihre Serie.
    SNW hat nochmal betont, das Episodenweise erzählt wird es aber dennoch “Charakterentwicklungen” geben wird. Pike, Spock und No. 1 sprühen vor Begeisterung.
    Bei PIC, moderiert von “Wesley” ging es vor allem um positive Erfahrung in der und mit der “Familie” der jeweiligen Crew. Das hat P-Stew, Riker und Wesley geprägt.
    Insgesamt positive Panels, auch wenn’s (natürlich) wenig Info zu den neuen Staffeln/ Serien gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.